Cantare Repelen Die Innovation des vokalen Musizierens aus Moers-Repelen

Das Kulturzentrum bebte

Cantare Musical Collection
Cantare Musical Collection
Cantare Musical Collection
Cantare Musical Collection

Standing Ovation, Zugaben, donnernder Applaus und ein absolut begeistertes Publikum in einem so gut wie ausverkauften Kulturzentrum Rheinkamp.

Das war die Resonanz auf unsere Neujahrsshow 2016.


Das Programm
Das Programm

Ein Feuerwerk bekannter Songs aus Filmen, Rock und Pop, altem und neuem brannte unser Cantare Ensemble „Musical Collection“ am vergangenen Sonntag wieder einmal in einer beeindruckenden Show im Kulturzentrum Rheinkamp ab.

„So etwas hört man nur selten in Moers. Das war absolute Spitze.“ bedankten sich die Zuhörer, als sie sich summend und pfeifend auf den Heimweg machten. Es war Stimmung pur, ja, es waren große Emotionen von Jubel bis zur Ergriffenheit.

Tolle Solisten, ein toller Stargast Nina und ein tolles Cantare Ensemble „Musical Collection“! Wir sind unglaublich stolz und glücklich ob unserer gezeigten Leistungen.

Andrea mit "Wie schön du bist" von Sarah Connior
Andrea mit „Wie schön du bist“ von Sarah Connor
Stargast Nina Nyembwe  großartige Tina Turner Interpretin
Stargast Nina Nyembwe großartige Tina Turner Interpretin
Sandra mit "I am what I am" Gloria Gaynor
Sandra mit „I am what I am“ von Gloria Gaynor


Vocal-Coach Hermannjosef Roosen mit dem großen Frank Sinatra Hit "My way"
Vocal-Coach Hermannjosef Roosen mit dem großen Frank Sinatra Hit „My way“

Ergreifend und berührend die Interpretation des großen Frank Sinatra Hits „My way“ von Vocal-Coach Hermannjosef Roosen.

Hier wurde wieder einmal spürbar, dass er seine Musik mit großem künstlerischen Sachverstand und Können kompromisslos aus tiefster Seele lebt, was auch in den Interpretationen von Musical Collection mehr als deutlich wurde.

Seit nun 34 Jahren trägt er die musikalische Verantwortung für Cantare Repelen und gilt qualitativ in der niederrheinischen, als auch in der Nordrhein-Westfälischen Chorszene als eine Institution.

Antonia mit You'll never walk alone
Antonia mit „You’ll never walk alone“ von Lee Towers
Julia mit Son of the preacher man von Dusty Springfield
Julia mit „Son of the preacher man“ von Dusty Springfield
Lea mit "Writings on the wall" von Sam Smith
Lea mit „Writings on the wall“ von Sam Smith aus dem Film „Spectre“

Ausverkauftes Kulturzentrum Rheinkamp
Ein begeistertes Publikum im Kulturzentrum Rheinkamp

Danke von uns allen an alle helfenden Hände vor, auf und hinter der Bühne. Danke auch an Mickey und Thomas von Show-Business aus Mönchengladbach für die geniale Licht- und Tontechnik.

Danke auch an unser treues Publikum aus nah und fern.

0 Antworten auf “Das Kulturzentrum bebte”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.