Cantare Repelen Die Innovation des vokalen Musizierens aus Moers-Repelen

Es war ein wunderschöner Tag

Festgottesdienst
Festgottesdienst – DaCapo
Festgottesdienst
Festgottesdienst – Musical Collection
Festgottesdienst - New Generation Quartett
Festgottesdienst – New Generation Quartett
Festgottesdienst - Alle Ensemble
Festgottesdienst – Alle Ensemble

.
.
.
.
.
.
.
.
.
Es war ein beeindruckender Gottesdienst zu unserem 50jährigen Bestehen. Alle Ensembles von Cantare-Repelen präsentierten sich in ihrer speziellen musikalischen Ausrichtung. Als beim Schlusschor alle zusammen „Here I am Lord“ sangen, muss der liebe Gott das gehört haben. Der gesamte Kirchenraum war erfüllt von der Siebenstimmigkeit dieser wundervollen Hymne, die bei den Besuchern eine Gänsehauteffekt und Tränen der Ergriffenheit auslöste.

Ein großes Danke geht auch an Pfr. Uwe-Jens Bratkuss-Fünderich und Pfr. Heinrich Bösing für zwei inhaltsreiche Ansprachen.

Marliese Brinkmann, die Leiterin des Managements
Marliese Brinkmann, die Leiterin des Managements
Bürgermeister der Stadt Moers Christoph Fleischauer
Bürgermeister der Stadt Moers Christoph Fleischauer
Die noch lebenden Gründungsmitglieder
Die noch lebenden Gründungsmitglieder
Ein zufriedener Vocal Coach Hermannjosef Roosen
Ein zufriedener Vocal Coach Hermannjosef Roosen

.
.
.
.
.
.
.
.
.

Beim anschließenden Festbankett wurde erst einmal standesgemäß mit einem Glas Sekt auf den 50sten Geburtstag von Cantare Repelen angestoßen, nachdem Antonia Weyers mit einem Titel aus dem Musical Mozart „Gold von der Sternen“ musikalisch diese Stunde eröffnete. Es folgten Kurzrückblicke, Ehrungen, Gratulationen der anwesenden Gäste, bis dann der Gang zum Buffet eröffnet wurde.

Lange Zeit unterhielt man sich in der schönen Gemeinschaft aller. Es war ein wundervoller Tag, der noch lange in unserem Gedächtnis bleiben wird. Danke dafür an alle.

Weiter Bilder und Videoclips werden in Kürze folgen. Danke dafür auch an Ralf Weyers.

One Reply to “Es war ein wunderschöner Tag”

  1. Holger Wester

    Danke für die einzigartige Gestaltung dieses Gottesdienstes. Meine Frau und ich haben die wunderbare Musik sehr genossen, die uns sehr tief berührt hat. Cantare ist und bleibt in jeder Hinsicht ein Meilenstein in der Moerser wie auch in der niederrheinischen Chorszene. Erfrischend die vielen jungen Menschen zu sehen, die mit Herzblut und mit einem hohen Anspruch an sich selber singen. Aber auch die älteren Sängerinnen, egal ob jung oder alt. Bei dem wunderschönen Vater unser konnten wir unsere Tränen nicht mehr verbergen. Auch der Chor zum Ende des Gottesdienstes, Here I am Lord, wollte uns den ganzen Tag nicht mehr aus dem Kopf gehen. Nochmals Danke, Danke, Danke für dieses Erlebnis!
    Dr. Holger Wester

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.