Schöne und erholsame Ostertage

2

wünschen wir allen Sängerinnen und deren Angehörigen sowie Lesern und Besuchern unserer Website.

Ein wunderschönes Wochenende

0

Ev. Dorfkirche Moers-Repelen nach dem Evensong

Ev. Dorfkirche Moers-Repelen nach dem Evensong

Es erfüllt uns mit Zufriedenheit zu sehen, dass sich der “Evensong” am Passionssontag in der Repelener Dorfkirche etabliert hat und mittlerweile zu einer schönen Tradition geworden ist. Immer mehr Menschen kommen aus der Umgebung und auch von weiter her, um diese Stunde der Kirchenmusik in anglikanischer Tradition erleben zu dürfen. “Ich bin ein gläubige Christin, aber ich habe zum ersten Male seit langen Jahren bewusst das Vater unser beten können, während es von Cantare Repelen-Collegium Vokale so gesungen wurde.” war die Aussage einer Besucherin des Evensong 2015. Andere bedankten sich bei den Ensemblemitgliedern, dem grandiosen Organisten Timothy Lees aus Leicester/UK und unserem Vocal-Coach wie auch bei den beiden Pfarrern. “Es war eine Stunde der Kirchenmusik, die noch lange nachwirken wird” verabschiedeten sich andere Besucher aus der Eifel.

Danke an Ralf Weyers für diese schönen Fotos, die für sich sprechen

Timothy Lees aus Leicester/UK

Timothy Lees aus Leicester/UK

Unser "Collegium Vokale" (1)

Unser “Collegium Vokale” (1)

Unser "Collegium Vokale" (2)

Unser “Collegium Vokale” (2)

Unser "Collegium Vokale" (3)

Unser “Collegium Vokale” (3)

Tim mit Registrant Howard beim Nachspiel

Tim mit Registrant Howard beim Nachspiel

WAZ NRZ 24.03.2015

WAZ NRZ Ausgabe Moers 24.03.2015

Heute Orgelkonzert mit Tim Lees

0

Plakat

Plakat

Mit Timothy Lees Leicester/UK

Mit Timothy Lees Leicester/UK

Das Programm

Das Programm

Die Orgel

Die Orgel

Herzliche Einladung zu dem heutigen, einmalig stattfindenden Orgelkonzert mit Timothy Lees aus Leicester/England in St. Martinus, Leuschnerstr. 25, 47445 Moers Repelen.

Es wird mit Sicherheit ein Erlebnis der Sonderklasse werden.

Der Eintritt ist frei.

Evensong 2015

0

Plakat zum Evensong 2015

Plakat zum Evensong 2015

Er ist schon in Moers-Repelen und in der weiten Umgebung eine lieb gewordene Tradition geworden, der “Choral Evensong” zum Passionssonntag.

Diese Form der gottesdienstlichen Meditation ist ein liturgisches Geschenk aus der Tradition der anglikanischen Kirche und seit tausend Jahren nahezu unverändert dort erhalten geblieben. In der Kombination aus dem Abend- und Nachtgebet der Kirche (Vesper und Komplet) ist in der anglikanischen Liturgie das „Evening Prayer“ entstanden, welches an vielen Kathedralen und Colleges täglich von Chören (oft von Knabenchören) als „Evensong“ gestaltet wird.

Diese Tradition ist in Deutschland in dieser Form leider nicht vorhanden.

Timothy Lees, Director of Music FRCM, ARCM aus Leicester UK

Timothy Lees, Director of Music FRCM, ARCM aus Leicester UK

Eine langjährige Freundschaft verbindet Hermannjosef Roosen mit Timothy Lees. Beide haben in der Vergangenheit eine stattliche Anzahl von Konzerten in Deutschland und in England zusammen musiziert. Krefeld, Leicester, Hannover, Ely und im vergangenen Jahr Moers, um hier nur einige zu nennen. Nach langem schulischem und kirchenmusikalischem Schaffen in England ging er 1990 für elf Jahre in den Oman und wurde persönlicher Director of Music des dortigen Sultans. In zahlreichen Chor- und Orgelkonzerten durften Weiter lesen »

Es war ein wunderschöner Tag

1

Festgottesdienst

Festgottesdienst – DaCapo

Festgottesdienst

Festgottesdienst – Musical Collection

Festgottesdienst - New Generation Quartett

Festgottesdienst – New Generation Quartett

Festgottesdienst - Alle Ensemble

Festgottesdienst – Alle Ensemble

.
.
.
.
.
.
.
.
.
Es war ein beeindruckender Gottesdienst zu unserem 50jährigen Bestehen. Alle Ensembles von Cantare-Repelen präsentierten sich in ihrer speziellen musikalischen Ausrichtung. Als beim Schlusschor alle zusammen “Here I am Lord” sangen, muss der liebe Gott das gehört haben. Der gesamte Kirchenraum war erfüllt von der Siebenstimmigkeit dieser wundervollen Hymne, die bei den Besuchern eine Gänsehauteffekt und Tränen der Ergriffenheit auslöste.

Ein großes Danke geht auch an Pfr. Uwe-Jens Bratkuss-Fünderich und Pfr. Heinrich Bösing für zwei inhaltsreiche Ansprachen.

Marliese Brinkmann, die Leiterin des Managements

Marliese Brinkmann, die Leiterin des Managements

Bürgermeister der Stadt Moers Christoph Fleischauer

Bürgermeister der Stadt Moers Christoph Fleischauer

Die noch lebenden Gründungsmitglieder

Die noch lebenden Gründungsmitglieder

Ein zufriedener Vocal Coach Hermannjosef Roosen

Ein zufriedener Vocal Coach Hermannjosef Roosen

.
.
.
.
.
.
.
.
.

Beim anschließenden Festbankett wurde erst einmal standesgemäß mit einem Glas Sekt auf den 50sten Geburtstag von Cantare Repelen angestoßen, nachdem Antonia Weyers mit einem Titel aus dem Musical Mozart “Gold von der Sternen” musikalisch diese Stunde eröffnete. Es folgten Kurzrückblicke, Ehrungen, Gratulationen der anwesenden Gäste, bis dann der Gang zum Buffet eröffnet wurde.

Lange Zeit unterhielt man sich in der schönen Gemeinschaft aller. Es war ein wundervoller Tag, der noch lange in unserem Gedächtnis bleiben wird. Danke dafür an alle.

Weiter Bilder und Videoclips werden in Kürze folgen. Danke dafür auch an Ralf Weyers.

Gottesdienst & Festbankett

0

Plakat

Plakat

Ev. Dorfkirche Repelen

Ev. Dorfkirche Repelen


.
.
.
.
.
.
.
.
.

Wie dem vorstehenden Plakat zu entnehmen ist, gestalten wir am 01. März um 11:00 Uhr aus Anlass unseres 50jährigen Jubiläums einen ökumenischen Gottesdienst mit den Pfarrern Uwe-Jens Bratkuss-Fünderich (ev) und Heinrich Bösing (kath) in der evangelischen Dorfkirche in Moers-Repelen.

Dieser Gottesdienst wird von unseren Ensembles

“Da Capo”,
“Collegium Vocale”,
“Musical Collection” und
“New Generation”

musikalisch sehr unterschiedlich umrahmt und von den Pfarrern Uwe-Jens Bratkuss-Fünderich (ev) und Heinrich Bösing (kath) textlich gestaltet.

Anschließend findet im Ev. Gemeindehaus ein Festbankett statt, wo unsere vokale Holding Cantare-Repelen, unsere Jubilare und noch lebende Gründungsmitglieder geehrt werden. Musikalisch gestaltet wird dieser Festakt durch die Solisten unseres Ensembles “New Generation”.